Referent für Wirtschaftspolitik (m/w/d)
- Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns bis zum 8. November 2019!

  • Krefeld
  • unbefristet
  • Vollzeit

Einleitung

Die IHK Mittlerer Niederrhein ist das Netzwerk von 78.000 Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen. Zu unseren Aufgaben zählen die Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber der Politik, Dienstleistungsservices für Unternehmen sowie die Organisation hoheitlicher Tätigkeiten. Unsere Aufgabenerfüllung dient dabei stets dem Ziel, bessere Rahmenbedingungen für die Wirtschaft zu schaffen.

Ihre Aufgaben

Zur Unterstützung unseres Teams im Bereich Wirtschaftspolitik in Krefeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten für Wirtschaftspolitik (m/w/d). Zu Ihren Aufgaben gehört die Mitwirkung bei der politischen Interessenvertretung der regionalen Wirtschaft durch die Konzeptionierung und Erstellung regionalökonomischer Analysen und Untersuchungen. Daneben führen Sie Unternehmensumfragen durch und werten diese aus. Sie sind für das statistische Monitoring für die Region Mittlerer Niederrhein verantwortlich und arbeiten am dreimal jährlich erscheinenden Konjunkturbericht mit. Zudem sind Sie an der Konzeptionierung und Durchführung von Veranstaltungen und Ausschusssitzungen beteiligt.

Ihr Profil

Auf Grundlage Ihres ausgeprägten Interesses an regionalökonomischen Fragestellungen haben Sie ein volkswirtschaftlich geprägtes Studium mit einem Master oder einem Diplom erfolgreich abgeschlossen. Ausgezeichnete Statistik-Kenntnisse, Interesse an Politik und politischen Entscheidungsprozessen, Freude am Präsentieren sowie der routinierte Umgang mit dem MS-Office-Paket setzen wir voraus. Persönlich überzeugen Sie durch Organisationstalent, Kontaktfreude und der Fähigkeit zu selbstständigem und gewissenhaftem Arbeiten.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten Team, gute Weiterbildungsmöglichkeiten und ein leistungsorientiertes Gehalt. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner für dieses Stellenangebot: Britta Meyer, Telefonnummer 02151 635-308