Mitarbeiter (m/w/d) im Bildungsmanagement
- Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns bis zum 14. Juni 2019!

  • Krefeld
  • unbefristet
  • Vollzeit

Einleitung

Die IHK Mittlerer Niederrhein ist das Netzwerk von 78.000 Unternehmen aus Industrie, Handel und Dienstleistungen. Zu unseren Aufgaben zählen die Interessenvertretung der Mitglieder gegenüber der Politik, Dienstleistungsservices für Unternehmen sowie die Organisation hoheitlicher Tätigkeiten. Unsere Aufgabenerfüllung dient dabei stets dem Ziel, bessere Rahmenbedingungen für die Wirtschaft zu schaffen.

Ihre Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben gehört die Entwicklung, Umsetzung und Pflege von Bildungskonzepten, die sich an den aktuellen Markttrends sowie den berufspolitischen und pädagogischen Entwicklungen orientieren. Sie betreiben aktiv Marktforschung und entwickeln kreativ neue Seminare und Lehrgänge innerhalb der beruflichen Bildung und bringen diese zur Umsetzung. Zudem wirken Sie aktiv bei der Auswahl und Bindung von neuen Trainern mit, betreuen unsere Teilnehmer und pflegen die aufgebauten Netzwerke. Dabei übernehmen Sie von der Abstimmung der Budgetplanung bis hin zur Planung und Umsetzung der Marketing-Maßnahmen Verantwortung für den Erfolg der Angebote.  Sie sind zuständig für die Pflege und Aktualisierung der Daten in der eingesetzten Seminarsoftware und der Dokumentation aller Aktivitäten in unserem QM-System.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium mit inhaltlichem Schwerpunkt im Bereich Pädagogik und Didaktik der Erwachsenenbildung und haben bereits mehrjährige Erfahrungen im umsatzabhängigen Verkauf von Bildungsangeboten und Bildungscontrolling sammeln können. Organisationsgeschick, eine ausgeprägte fachliche, methodische und soziale Kompetenz zeichnen Sie ebenso aus wie innovatives Denken und Handeln. Ein hohes Maß an Kunden- und Dienstleistungsorientierung ist für Sie selbstverständlich.

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe in einem engagierten Team, gute Weiterbildungsmöglichkeiten und ein leistungsorientiertes Gehalt. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Schwerbehinderte nach Maßgabe des SGB IX berücksichtigt.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner für dieses Stellenangebot: Britta Meyer, Telefonnummer 02151 635-308